Specials

21:42 Uhr ⋅ 23.01.2012

Most Wanted 2012 – Darauf freut sich die Redaktion besonders! – Teil 2

Laut dem Maya-Kalender soll die Welt 2012 untergehen. Bedeutet dies also, dass wir dem letzten Spielejahr entgegen schauen? Das letzte Mal die persönliche „Most Wanted“-Liste festlegen und uns dann auf die Spiele freuen können? Es ist ungewiss, was die Zukunft bringen wird. Doch eines ist sicher: Unsere Vorfreude auf ganz bestimmte Titel, auf die wir teilweise schon länger warten, als uns eigentlich lieb ist. Sei es nun ein „Grand Theft Auto V„, das angeprießene Reboot oder der erhoffte würdige Abschluss der „Assassin´s Creed“-Serie. Seid dabei, wie die Redakteure von GamersXL jeweils ihre meisterwartesten Spiele benennen. In diesem zweiten Teil stellt Redakteur Tony seine Most Wanteds vor.

 

11. Splinter Cell 6

Da steht ja ein Spiel, was noch gar nicht angekündigt wurde! Ja, „Splinter Cell 6“ wurde noch gar nicht offiziell angekündigt. Dass es sich dennoch in Entwicklung befindet, wissen wir schon. Auch wissen wir, dass es von Ubisoft Toronto – das neue Studio der tollsten Entwicklerin, Jade Raymond, ever – entwickelt wird. Mehr aber auch leider nicht. Egal, ich fand jeden „Splinter Cell“-Titel klasse und denke, dass sich der sechste Teil in guten Händen befindet. Natürlich hoffe ich auf mehr Schleich- bzw. Stealth-Passagen, aber auch auf eine tolle Story. Aber am meisten freue ich mich auf Sam Fisher. Let´s play Sam Fisher!

 

10. Assassin´s Creed 3

Da steht ja noch ein Spiel, was noch gar nicht angekündigt wurde! Und wieder ja, auch „Assassin´s Creed 3“ wurde nicht offiziel angekündigt. Seis drum, dass es kommt, weiß jeder Mensch und daher freu ich mich riesig auf tolle Attentate, Klettereien, einer Story die es so noch nie in der Spielewelt gab und natürlich einer Atmosphäre, die einen förmlich ins Spiel saugt. *schluck* Auch wenn mir deutlich lieber wäre, Ubisoft Montreal nimmt sich Zeit und gibt der Assassin´s Creed Reihe den neuen Impuls, der der Reihe mal gut täte, gehört Assassin´s Creed 3 dennoch zu meinen Most Wanted 2012. Eine neue Grafik-Engine darf es dennoch sein, liebes Ubisoft!

 

09. Geheimakte 3

Tja, der Tony zockt neben bösen Ballerspielen und Simulationen – nicht freiwillig, ich werde gezwungen! – auch Adventure. Dass die Grafik und Technik in diesem Genre stark veraltet ist, kümmert mich wenig. Lieber freu ich mich darauf, auch mal nachdenken zu dürfen, um mit ein wenig Knobelei ans Ziel zu kommen. Einer meiner liebsten Adventure-Spiele ist die „Geheimakte“-Reihe und nun kommt der dritte Teil. Was kann man sich mehr wünschen?

 

08. Thief 4

Die nächsten Plätze beziehen Spiele, die mein Spielerherz zum Glühen bringen. Spiele mit Atmosphäre und Tiefe, wie sie es kein „Call of Duty“, „Battlefield“ oder anderen Gedöns je erreichen kann. Spiele, die einen einfach in das Geschehen saugen und das nur mit der Story. Spiele, in denen ich eine Tal-Fahrt von Gefühlen erlebe, nur weil sie mich so stark packen. Den Beginn zeichnet ein Spiel, dessen Vorgänger ich nie gespielt habe. „Thief“ war vor meiner Zeit. „Thief“ ging an mir vorbei, bis ich mitbekam wie klasse „Thief“ doch eigentlich ist. Ein altes „Splinter Cell“ sozusagen. Was will man mehr? Als dann auch noch der vierte Teil angekündigt wurde, kann ich es kaum noch erwarten auch selber mal als Dieb Garrett durch die Lande zu ziehen.

 

07. Darksiders 2

Darksider ist – kurz gesagt – fantastisch! Ein Gameplay, das einfach flutscht. Eine Grafik, die sehr gut aussieht und ein Protagonist, der einfach nur die Sau im Lande ist. So schnetzelte ich mich mit voller Freude durch das Spiel und warf schon so manches Gamepad an die Wand, da Darksiders auch einfach so verflucht schwer ist – oder ich einfach so dumm. Mit freude nahm ich die Ankündigung war, dass ein zweiter Teil sich in Entwicklung befindet. Diesmal mit freier Welt, neuem Reiter – diesmal den Tod persönlich – und noch mehr Gamepadzerstörerei. Auf in den Elektromarkt zum Gamepad-Vorrat auffüllen!

 

06. Dishonored

Wie toll kann ein Spiel von den „Dark Messiah Might and Magic“ Machern werden? Wie toll kann ein Spiel im Steam Punk Stil werden? Wie toll kann ein Spiel mit einer spannenden Story werden? Einfach nur fantastisch ruf ich da! Und genau das wird Dishonored. Mehr muss ich nicht sagen, außer das ich mich doch nicht so gern in eine Ratte verwandel.

 

05. Metro: Last Light

Diesmal basiert das neue „Metro“-Spiel nicht auf einen Roman, sondern auf der Geschichte von den Entwicklern. Das ist die einzige Sorge, die ich bei diesem Spiel habe. Ansonst erwarten uns eine stimmige sowie fantastische Grafik, tolle Scriptsequenzen, klasse Charaktere und Atmo, Atmo, Atmo! Nur hoffentlich ohne nerviges „auf die Uhr schau“ System. Und auch wenn ich im ersten Teil ungern an der Oberfläche war, so kann dieses Spiel nur klasse werden.


 

04. Mass Effect 3

Wie toll „Mass Effect 3“ wirklich wird, könnt ihr ab März im Test auf GamersXL lesen. Doch auf eine Sache können wir uns dennoch verlassen, auf ein bombastisches Finale alá BioWare. Ich freu mich schon wieder mit meinem Team von Planet zu Planet zu reisen, Missionen zu erfüllen und einfach der Shepard sein! Hoffentlich fällt der Rollenspielanteil größer aus, als noch im zweiten Teil, wo es mir noch zu viel Action gab. Und hoffentlich verschwindet dieses unnötige Planetenscannen! Denn ansonsten steht dem Weltretten nichts mehr im Wege. Auf zur Normandy!

 

02. The Darkness 2

Ein Spiel, dessen Vorgänger ich eigentlich rein zufällig gekauft hatte, um mal zu schauen, wie es ist. In „The Darkness“ erwartete mich eine realistische, packende Welt voller Gewalt, Intrigen und Dunkelheit. Es hat einfach Spaß gemacht, in der U-Bahn Station zu stehen und die Leute bei ihrer täglichen Arbeit zu beobachten. Dann noch eine ausgefeilte Story, eine realistische Grafik und die Macht der Dunkelheit selbst – all dies machte „The Darkness“ zu einem fantastischen Abenteuer. Klar, es hatte seine Probleme. So war die Welt im Grunde leer und es war auch recht kurz. Wenn die neuen Entwickler diese Probleme entfernen und auf alte Tugenden setzen, erwartet uns da ein atmosphärischer, brutaler Brocken. Leider jetzt mit Comic-Grafik, aber hey, man kann nicht alles haben.

 

01. BioShock: Infinite

Wer mich kennt, weiß was für ein „BioShock“-Fan ich bin. Ich habe die ersten beiden Teile geliebt! Was für eine Atmosphäre, was für eine Story, was für ein Gameplay! Spiele, die jedes Atmo-Herz zum Leuchten bringen. Leider war der zweite Teil zu eintönig und voller Wiederholung, Rapture kannte man eben schon. Doch nun geht es weit hinaus in die Wolken zu einer neuen Stadt mit neuen Geheimnissen und Abenteuern. Ich freu mich richtig wie ein Schneekönig auf dieses Spiel und hoffe, dass es all die Erwartungen erfüllen kann. Ob „BioShock: Infinite“ auch super wird, werdet ihr dann in meinem Test lesen. Doch erstmal muss ich wieder zurück nach Rapture, den Big Daddys und Little Sisters nach trauern, die es dann leider nicht mehr geben wird.


Über den Autor

Tony Klemm
Redakteur
Ich kümmer mich um den Video Bereich, die Community sowie dies und jenes. Außerdem schreibe ich Tests, Kolumnen und Artikel.
Lieblingsspiele: BioShock 1&2, Alan Wake, The Witcher 1&2, Assassins Creed (komplett)




 
 

 

Most Wanted 2012 – Darauf freut sich die Redaktion besonders! – Teil 3

Laut dem Maya-Kalender soll die Welt 2012 untergehen. Bedeutet dies also, dass wir dem letzten Spielejahr entgegen schauen? Das letzte Mal die persönliche “Most Wanted”-Liste festlegen und uns dann auf die Spiele freuen k...
von Kevin Pietruschka
0

 
 

Most Wanted 2012 – Darauf freut sich die Redaktion besonders! – Teil 1

Laut dem Maya-Kalender soll die Welt 2012 untergehen. Bedeutet dies also, dass wir dem letzten Spielejahr entgegen schauen? Das letzte Mal die persönliche „Most Wanted“-Liste festlegen und uns dann auf die Spiele f...
von Stephan Schwab
0

 
 

Bioshock: Infinite – Laut Analyst sind 4,9 Millionen Verkäufe möglich

Mike Hickey, seines Zeichens Analyst bei Janco Partners, hat die Prognose abgegeben, dass sich „Bioshock: Infinite“ 4,9 Millionen Mal verkaufen und somit 221$ einbringen könnte. Wenn das Spiel diesen Erfolg erziele...
von Stephan Schwab
0

 




0 Kommentare


Schreib jetzt den ersten Kommentar!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.